RSS
Facebook

Home > Archiv > März 2012 > Freitag, 02.03.2012 - 07:38 Uhr | [Frank]

Mit der linken und rechten Pfeiltaste auf der Tastatur, kannst du bequem von Artikel zu Artikel blättern!
Frische Canon EOS 5D Mark III
Rubrik: Foto & Video

Frische Canon EOS 5D Mark III

Canon gönnt seiner legendären EOS 5D Reihe einen Evolutionssprung. Nach der Zwei kommt bekanntlich Drei und damit geht die neue EOS 5D Mark III ins Rennen um den heiss umkämpften DSLR-Markt zu erobert.

Ausgestattet mit einem Vollformat CMOS-Sensor mit 22,3 Megapixeln, ordentlich gepimpten 61-Punkt Autofokus (aus der neuen 1D X), verbessertem ISO-Bereich von 100 - 25.600, erweiterbar auf bis zu 102.4000 und dem neusten DIGIC 5+ Prozessor (14 Bit) für noch knackigere Bilder und Videos. Videofreunde schiessen in 1080p mit 24, 25 oder 30 Bildern pro Sekunde und freuen sich über den neuen Kopfhörereingang. Neben dem Slot für CompactFlash-Karten, gibt es jetzt auch Platz für SD-Karten. Gespeichert wird parallel oder nacheinander, auch das Kopieren von einer auf die andere Karte ist möglich.

20120302-canon-5d-mark-III-back.jpg

Ab Ende März wird das gute Stück für 3299,00 Euro in den Regalen stehen und auf kaufkräftige Kundschaft warten.

20120302-canon-5d-mark-III-body.jpg

Ganz so leicht wird es die neue 5D Mark III aber nicht haben, mit der erst kürzlich vorgestellten Nikon D800 ist eine heisse Konkurrentin erhältlich, die preislich sogar etwas attraktiver ist.

    Specs
  • Vollformat CMOS-Sensor mit 22,3 MP
  • 61 Punkt AF
  • Reihenaufnahmen mit bis zu 6 Bilder/s
  • ISO Empfindlichkeit 100-25.600, erweiterbar auf ISO 50-102.400
  • Full-HD Videos mit manueller Steuerung
  • 14-Bit DIGIC 5+ Prozessor
  • Schutz gegen Umwelteinflüsse
  • 8,11 cm (3,2 Zoll) LCD, ca. 1.040.000 Bildpunkte
  • HDR-Modus
  • Vollformat-DSLR für Bilder mit 22,3 MP bei 6 B/s und Full-HD-Videoaufzeichnung.


Video via the verge